Rund um den Assmannshäuser Wein

Assmannshausen liegt im Welterbe Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal
Home Unser Ort Fotogalerie Kalender Tourismus Links

Der Assmannshäuser Spätburgunder wird schon lange nicht mehr so mit den Füßen gestampft. Und ob die Mädels früher so aussahen ist auch weniger anzunehmen.
Aber der Qualität des Assmannshäuser Rotweines tat auch das keinen Abbruch. Im Gegenteil. Dass der Assmannshäuser Rote seit Jahrhunderten zu den besten deutschen Rotweinen zählt, ist unbestritten.  

Schöne Winzerin vom Rhein.....
Schöne Winzerin vom Rhein.....

Die alles umfassende Lagebezeichnung in Assmannshausen heißt Großlage Steil ,
die drei bekannten Einzellagen sind:
Hinterkirch, Höllenberg und  Frankenthal

Übersicht der örtlichen Winzer

Die für den Spätburgunder so optimalen Böden sind aus wärmespeicherndem Schieferphylitt aufgebaut. Das Mikroklima und die Wasserdurchlässigkeit der Böden ergeben einen idealen Standort für die Spätburgunder-Rebe, die in dieser Lage eine lange Tradition hat.(siehe hierzu auch “Geschichte von Assmannshausen”.) 

Aus den drei bekanneten Einzellagen mit einer Gesamtfläche von etwa 70 ha gewinnen die Winzer das Lesegut für klassische Spätburgunderweine mit hohen Extrakten uWeinlagenkarte Assmannshausennd konzentrierten Fruchtaromen.

Weine:  Bodengeprägte, bukettreiche, elegante, delikate Spätburgunder Spitzengewächse mit pikanter Säure, samtiger Art und dezentem Mandelaroma, bauen sich mit jedem Lebensjahr aus, werden dabei runder, samtiger, milder und wärmer.Spritzige, herzhafte und würzigeWeißherbste aller Qualitäts- und Prädikatsstufen bis zu feinfruchtigen Beerenauslesen und Eisweinen.

Höllenberg: Die Lage hat eine Gesamtfläche von ca 45 ha mit einer ausgesprochenen Südlage. Die Hangneigung beträgt zwischen 30 und 60 %. Im Höllenberg wird ausschließlich Spätburgunder angebaut.
Frankenthal: Die Lage hat eine Gesamtfläche von ca. 15 ha mit steilem Südwesthang. In der Lage Frankenthal wird ausschließlich Spätburgunder angebaut.
Hinterkirch: Die Lage hat eine Gesamtfläche von ca. 15 ha mit steilem Südwesthang. Auch hier wird fast ausschließlich Spätburgunder angebaut.

Quelle: Weinlagenkarte Nr.18 des Rheingaus (September 1991) von Dr. Hans Ambrosi

Rotweintrauben am Stock

Weine dieser hier beschriebenen Lagen bieten
alle ansässigen Winzer an.
Weinproben sind bei fast allen Winzern nach Vereinbarung möglich.
Hier eine Übersicht über die Winzer in Assmannshausen.

nach oben

letzte Änderung:
30.10.2014

[Home] [Unser Ort] [Fotogalerie] [Kalender] [Tourismus] [Links]

[Impressum]
 

copyright © 01-14 by ESL